Service-Navigation

Suchfunktion

Informationen zu LFB-Online

  • Das LFB-System besteht aus folgenden Teilen:

      • LFB-Online für Lehrkräfte
      • LFB-Online für Schulen
      • LFB1 und LFB2 (LFB-Programm der Lehrgangsveranstalter).

    In LFB1 werden die zentralen Lehrgänge an den Landesakademien sowie dem Landesinstitut für Schulsport verwaltet,
    In LFB2 die regionalen Lehrgänge der Staatlichen Schulämter und Regierungspräsidien.

    Über LFB-Online für Lehrkräfte melden sich Lehrkräfte an öffentlichen Schulen zu regionalen und zentralen amtlichen Fortbildungen an.

    Die Lehrgangsmeldung wird aus LFB-Online der Lehrkraft zu LFB-Online der zuständigen Schule übermittelt. Die Schulleitung entscheidet über die dienstliche Möglichkeit der Teilnahme. Nach Genehmigung durch die Schulleitung wird die Meldung an den Lehrgangsveranstalter (zu LFB1 bzw. LFB2) übermittelt.

    Nach dem Meldeschluss des Lehrgangs erfolgt durch diesen die Zulassung der Teilnehmer. Die Zulassungsbescheide werden zu LFB-Online der Schule und zu LFB-Online der Lehrkraft übermittelt.

    Nach Abschluss des Lehrgangs werden für die Lehrkräfte, die zum Lehrgang zugelassen waren und die daran teilgenommen haben, Reisekostenanträge aus dem LFB-System zum LBV übermittelt. Im Dienstreisemanagement im Kundenportal des LBV können dann die Reisekosten abgerechnet werden.

  • Veranstalter, die über LFB-Online Lehrgänge ausschreiben:

    Über LFB-Online melden Sie sich zu den regionalen und zentralen amtlichen Fortbildungen der nachfolgenden Einrichtungen und Behörden an:

    • Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen mit den Standorten Esslingen, Schwäbisch Hall (Comburg) und Bad Wildbad;
    • Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik in Ludwigsburg;
    • Landesakademie für Schulkunst, Schul- und Amateurtheater - Akademie Schloss Rotenfels in Gaggenau-Bad Rotenfels;
    • Abteilungen 7 der Regierungspräsidien in Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg und Tübingen;
    • Staatliche Schulämter
    • Landesschulzentrum für Umwelterziehung Adelsheim (LSZU)
    Zu Musikfortbildungen an der Landesakademie Ochsenhausen melden Sie sich direkt bei der Landesakademie an.

  • Informationen zu den Reisekosten

    Die Teilnahme an amtlichen Fortbildungen ist für Lehrkräfte an öffentlichen Schulen kostenlos. Die Abrechnung der Reisekosten liegt beim Landesamt für Besoldung und Versorgung und erfolgt elektronisch mittels
    DRIVE-BW im Kundenportal des LBV.

    Nach Abschluss der Veranstaltung übergibt die Lehrgangsleitung die Teilnehmerliste mit den Unterschriften der teilgenommenen Lehrkräfte an den Veranstalter. Ihre Unterschrift auf der Teilnehmerliste ist Voraussetzung dafür, dass Sie Reisekosten erhalten.

    Nach Erhalt der Unterschriftenliste vermerkt der Veranstalter die Teilnahme bzw. Nicht-Teilnahme am Lehrgang und überträgt für die teilgenommenen Lehrkräfte die Dienstreiseanträge zum LBV.

    Etwa drei Wochen nach dem Veranstaltungsdatum liegt der Reisekostenantrag in DRIVE-BW zur Bearbeitung vor.

    Eine Anleitung zur Abrechnung von Reisekosten für amtliche Lehrerfortbildungen finden Sie beim LBV https://lbv.landbw.de/startseite , dort: Service > Fachliche Themen > Dienstreisemanagement > Dienstreisen/Reisekosten > Lehrerfortbildung.

Fußleiste